Meine Geschichte

Wie ich zum Fitness kam

Als Sportenthusiast fiel es mir nie schwer mich in Bewegung zu setzen. Doch auch ich hatte früher mit meinem Gewicht zu kämpfen. Ich war sehr dürr und fühlte mich nicht wohl in meiner Haut. Eines Tages beschloss ich, daran etwas zu ändern. Mein bester Kumpel nahm mich damals mit ins Fitnessstudio und so fing alles an. Ich begann mich mit Ernährung zu beschäftigen und saugte jede Information auf, welche sich zum Thema Fitness finden ließ. Ich weiß, wie es sich anfühlt, wenn der Körper sich verändert – wenn du anfängst, dich in deiner eigenen Haut endlich richtig wohl zu fühlen. Von diesem Hochgefühl beflügelt, wurden auch die wichtigen Entscheidungen mit dem Erwachsenwerden in eine sportliche Bahn gelenkt.

Nach meinem Abitur machte ich meine Leidenschaft für Bewegung und einen gesunden Lebensstil dann zu meinem Beruf. Ich studierte auf dualem Wege Fitnessökonomie und schloss erfolgreich mit einem Bachelor ab. Bevor ich mich selbstständig machte, coachte ich 2 Jahre bei Fit4thegame, einem exklusiven Personal Training-Fitnessstudio in Hambrug, Bahrenfeld. Mittlerweile begleite ich seit über einem halben Jahrzehnt verschiedenste Menschen auf ihrem Weg zum Erfolg.
Klar, das Training ist oft mit viel Anstrengung, Schweiß und auch mal einem Muskelkater verbunden. Doch das unvergleichliche Gefühl von einem starken Körper und einem gesunden Geist sind die Anstrengungen des Trainings wert.

Wenn du Interesse an einem Coaching hast, würde ich mich sehr freuen, dich näher kennenzulernen. Kontaktiere mich über meine Telefonnummer oder benutze das Kontaktformular und klicke hier.

Facts about me

Ich bin absoluter Outdoorfan! Ich liebe die Natur und deswegen trainiere ich auch am liebsten draußen. Das Training mit dir gemeinsam kann also gerne draußen im Park stattfinden, ich komme jedoch auch zu dir nach Hause.


Ich hege eine große Leidenschaft für Bewegung jeder Art. Ich bin immer energiegeladen und nutze mein Training unter anderem auch als Katalysator. Gerne lasse ich dich an meiner Begeisterung teilhaben und stecke dich mit meiner Freude für Aktivität an.


Neben meinem Functional Training betreibe ich verschiedene Sportarten. Ich spiele gerne Beachvolley, Paddel mit dem SUP auf dem Wasser, bin in der Kletterhalle aktiv, wandere in den Bergen oder fahre Rad in der Natur. Die Liste ist lang, es gibt Weniges, was mir keine Freude bereitet.


Ich habe ein Herz für Tiere, lebe selbst mit einem Hund zusammen und ernähre mich seit geraumer Zeit vegan. Auf dem Weg zu Deinem Ziel können jedoch verschiedenste Formen der Ernährung zum Erfolg führen. Auch ich habe viele Ernährungsweisen ausprobiert und berate dich gerne, deinen eigenen Weg zu finden.


Ich lese gerne Biographien und versuche, aus den Lebensgeschichten erfolgreicher Menschen immer etwas mitzunehmen. Die letzte Biographie, welche mich sehr begeisterte, ist die von Dirk Nowitzki „The Great Nowitzki“.


Ich nehme mich selbst nicht zu ernst. Ich habe Ziele und Visionen, wo es für mich hingehen soll, jedoch gehe ich diesen Weg mit Gelassenheit und Leichtigkeit. Diese Eigenschaft ist mir beim Coaching von großem Vorteil. Du musst nicht verbissen sein, um Deine Ziele zu erreichen. Veränderung ist ein Prozess, also bewahre stets einen kühlen Kopf.